23. September 2013


Bundestagswahl 2013: Zeit für gute Gesundheit

19. September 2013

Das Gesundheitssystem ist eine Kernaufgabe unseres Sozialstaats. Wir wollen ein solidarisches Gesundheitssystem, an dem sich alle beteiligen - auch die großen Einkommen. Mit der Zwei-Klassen-Medizin muss endlich Schluss sein.

Mit der Bürgerversicherung hat die SPD ein gutes Konzept vorgelegt. Mit der Bürgerversicherung werden alle in einem einheitlichen System versichert. Mit der Bürgerversicherung werden wir die Zwei-Klassen-Medizin abschaffen!

  • Solidarisch, gerecht und leistungsfähig: Die Bürgerversicherung ist die Zukunft der Krankenversicherung und sichert uns eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung, für alle und unabhängig vom Einkommen.
  • Die Bürgerversicherung bietet stabile Beiträge und verlässliche Leistungen - auch im Alter.
  • Die Beiträge müssen wieder zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern getragen werden.
  • Wir wollen die wohnortnahe hausärztliche Versorgung sichern und das Vertrauen in die Arzt-Patient-Beziehung stärken.

Bundestagswahl 2013: Zeit für gute Familienpolitik

17. September 2013

Die Familienpolitik der schwarz-gelben Bundesregierung geht an den Bedürfnissen und Wünschen der Familien vorbei. Gefragt ist vor allem eine gute Infrastruktur für die Kinderbetreuung.

Viele Frauen und Männer müssen sich immer noch entscheiden: Zeit für die Kinder oder im Beruf vorankommen. Beides geht oft nicht, weil Betreuungsplätze fehlen oder nicht als Vollzeit-Plätze angeboten werden.


Bundestagswahl 2013: Zeit für bezahlbare Mieten

11. September 2013

Die deutschen Städte verändern sich: Steigende Mieten verdrängen zunehmend viele Menschen und Familien aus ihrem gewohnten Umfeld und Stadteilen. Die soziale Mischung in den Quartieren kippt. Immer mehr Menschen finden bezahlbare Wohnungen nur noch in den Randgebieten. Hinzu kommt, dass nicht genügend altersgerechter und barrierefreier Wohnraum vorhanden ist.

Die SPD kämpf dafür, dass Wohnen bezahlbar bleibt. Denn unsere Städte sind für uns alle da. Wohnen darf kein Luxus werden! Alte dürfen nicht ausgegrenzt werden und junge Menschen müssen eine Perspektive finden. Unser Ziel ist zukunfts- und altersgerechter sowie zugleich bezahlbarer Wohnraum. Deshalb setzt sich die SPD für lebendige Städte ein, in denen alle Menschen leben können.

 


Familienfest: Matthias Platzeck und Dietmar Woidke zum Anfassen

10. September 2013

Der neue Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dietmar Woidke und sein Vorgänger Matthias Platzeck kommen nach Oranienburg, um die Bundestagsabgeordnete Angelika Krüger-Leißner in ihrem Wahlkampf zu unterstützen. Im Rahmen eines Familienfestes haben alle drei SPD-Politiker „Zeit zum Gespräch“. Dietmar Woidke, Matthias Platzeck und Angelika Krüger-Leißner stehen allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort.


Keine Bomben auf Syrien

09. September 2013

Ich kann nur hoffen, dass der amerikanische Kongress Präsident Obama nicht das Okay für einen militärischen Schlag gegen das Assad-Regime gibt. Bei aller Hochachtung für den amerikanischen Präsidenten und Friedensnobelpreis­träger kann ich nicht nachvollziehen, warum er diesen gefährlichen Weg eingeschlagen hat. Es gibt keinen sicheren Beweis für die Täterschaft der syrischen Führung. Und es gibt keine Rechtfertigung für einen Angriff, der wieder nur die syrische Bevölkerung treffen wird.


Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.